Der Garten im Winter

Snapseed-6
Kleiner Versuch mit der Bast-Cloche den Sommerlein zum Überwintern zu bringen…
Snapseed-1
Notfalls müssen auch Tabletts als Winterschutz ran
FullSizeRender
Die Regentonne hält auch richtig Winter aus, friert zu, geht aber nicht kaputt
Snapseed-5
Blick von oben auf den Gemüsegarten mit den runden Beeten

Kurz mal nach dem Rechten geschaut… Wie alle anderen Gärtner kann auch ich es kaum erwarten bis die Gartensaison beginnt. Aufmerksam wird verfolgt welche Pflänzchen sich schon recken und die Köpfchen aus dem Boden strecken. Neben den absoluten Frühjahrsblühern wie Märzenbecher, Schneeglöckchen, Schachbrettblume und Tulpen geben überraschenderweise die Alliumgewächse wie Drumsticks, Ambassador und die Giganteum am meisten Gas. Der Winter ist jetzt da: Im Vorfeld der Kaltwetterperiode mit lang anhaltenden Minustemperaturen hab ich Bastmatten gelegt, empfindliche Pflanzen mit Sackleinen oder Vlies umwickelt und manchmal auch einfach mit schräg drübergestellten Brettern abgedeckt. Wie man oben sieht hab ich auch vor Tablett und Eimer als Winterschutz nicht Halt gemacht. Beete sind mit Reisig abgedeckt, über Mangold und Möhren sind alte Kaffeesäcke gelegt.

webSchachbrettblume_Schnee.jpg
Auch wenn sie zart wirkt, die Schachbrettblume ist hart im Nehmen
web_IMG_4261.jpg
Im Hintergrund die halbhohen Allium, vorne das dürfte die Allium Giganteum sein

Meine ganz besondere Aufmerksamkeit gilt dabei immer der frostempfindlichen ’Mittelmeer Wolfsmilch’, die ich aus Saatgut aus dem Garten meiner Mutter gezogen habe – eigentlich hält sie Temperaturen bis zu -15° aus, drauf verlassen darf man sich bei dieser Diva jedoch nicht. Aber einmal angesiedelt kommt sie dann doch immer wieder, immer dann, wenn man sie schon für immer verloren glaubt. Ihre bevorzugten Plätze sucht sie sich dann aber selbst aus. Durch Schaden klug geworden lass ich sie mittlerweile gewähren – sie wird schon wissen was gut für sie ist… Dieses Jahr teste ich richtig was sie braucht. Einmal wird Euphorbia characias ssp. wulfenii ganz ordentlich in eine Vlieshülle gepackt, die daneben stehende wird durch die umstehenden Gräser geschützt. Ob Tablett und Eimer erfolgreich sind, darauf bin ich gespannt…

web_Snapseed-5xx
Euphorbia characias ssp. wulfenii schlängelt sich durch ein Beet…
webMittelmeer-Wolfsmilch-Sämling
Den kleinen Wolfsmilch-Sämling hier hab ich einfach nur durch ein gegen den Brunnen gelehntes Brett vorm Ärgsten geschützt – er hat sich den Standort am Brunnenrand selbst ausgesucht und ich hoffe er hat Recht mit seiner Standortwahl…

Die Mittelmeer- oder Palisaden-Wolfsmilch kurz nach den Mega-Minusgraden von bis zu -15°

-15° ließen mich das Schlimmste befürchten, es gibt Hoffnung für meine Bestände, aber sie sind traurig anzuschauen und haben schon arg gelitten diesen Winter. Die Pflanze rechts  ist die mit dem Vlies-Umhang auf dem Foto oben, die links stand nur durch Gräser geschützt. Nach diesem Vergleich ist klar, dass ich mir nächstes Jahr weitere dieser praktischen Vlieshüllen mit Reissverschluss zulegen werde – sie hat in jedem Fall richtig was gebracht. Aber mal abwarten, vielleicht erholt sich die andere auch noch etwas.

Ganz unten das Euphorbia characias ssp. wulfeniiPflänzchen vom Brunnenrand, auch dieses ist etwas lädiert, wird aber den Sommer über alles wieder ausbügeln. Wahrscheinlich schneide ich es ganz runter damit es wieder schön buschig und nicht so sparrig wächst. Mit einer Vlieshülle statt des  Bretts hätte es wahrscheinlich weniger Schäden gegeben…. An anderer Stelle im Garten war eine Pflanze komplett der Witterung ausgesetzt, das Foto erspar ich uns. Sie wird durchkommen, aber schön sieht sie gerade nicht aus. Dabei handelt es sich um ein gekauftes Exemplar, vielleicht ist es einfach auch weniger abgehärtet als meine Sämlinge, die von klein auf alle einmal durch so einen Winter mussten.

webIMG_5441
Links ohne, rechts mit Winterschutz
webIMG_5437
Euphorbia characias ssp. wulfenii-Sämling, etwas lädiert vom Winter

One Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s